Meine Katze wurde überahren - wie schütze ich meine neue Katze davor?

Hallo,

Meine Katze Mikki princes buttercup wurde gestern überfahren. Ich und meine Freundin sind totunglücklich. Da wir Tiere über alles lieben wollen wir uns eine neue holen. Sie soll ebenfalls draussen herumlaufen können. Kann man Katzen an die Straße gewönnen?

Ich wäre sehr dankbar für eine hilfreiche Antwort. Liebe Grüße Livia

8 Antworten

Erst mal Beileid - so etwas ist immer sehr tragisch, da spreche ich aus Erfahrung. Bei mir wurden schon mehr als eine Katze überfahren.

Ich denke nicht, dass man gerade Katzen so etwas antrainieren kann. Manche sind jedoch so clever, dass die von ganz alleine vorsichtig werden. Den letzten Kater den ich hatte setzte sich so lange auf den Bürgersteig bis kein Auto in Sicht war und überquerte dann erst die Straße. Mit Training hatte dies aber nichts zu tun...

Nein, man kann Katzen nicht an Straßen gewöhnen. Bei freilaufenden (hoffentlich kastrierten) Katzen besteht immer die Gefahr, das sie überfahren werden. Deshalb solltet ihr euch im Tierheim lieber einen reine Wohnungskatze holen. Wenn die Wohnung einen Balkon hat solltet ihr ein Sicherheitsnetz spannen, dann kann die neue/andere Katze auch diesen nutzen.

.. Gerade ist sie tot und ihr wollt euch schon ne neue holen.. Soo traurig scheint ihr ja nicht zu sein! Und wenn ihr euch eine holt, dann bitte aus dem Tierheim, die haben es wirklich nötig.

Sorry, aber............mit traurig sein oder nicht hat das nichts zu tun. Ich musste meine Katze Ende Juni einschläfern lassen weil sie unheilbar krank war. Da meine Tierärztin merkte, wie traurig ich darüber war hat sie mir dazu geraten, mir ganz schnell eine andere Katze zu holen. 4 Tag später habe ich mir aus dem Tierheim 2 Kater geholt, es sind Brüder. Inzwischen kann ich sagen: der Rat der Tierärztin war genau richtig! Diese Entscheidung habe ich nicht bereut, trotzdem hat die andere Katze immer einen Platz in meinem Herzen haben.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"