Katzen fetzen sich seit der Kastration

Hallo, meine Katzen luna und balu fauchen sich an bei√üen sich und schreien rum balu rei√üt ihr auch haare raus das B√ľschel in der Wohnung rum fliegen beide sind jetzt ca. 8 Monate alt haben noch einen kleinen kater den pumpkin der sich in den streit aber nicht einmischt. Beide wurden ende November Kastriert und seit dem ist das Theater wollen auch eig. keine der Katzen abgeben aber wenn es leider nicht anders geht. Meine frage jetzt kann ich iwas tun oder sonstiges?

3 Antworten

Die Kastration mit erst ca. 6 Monaten ist relativ fr√ľh. M√∂glicherweise hat es damit was zu tun, dass die hormonelle Entwicklung dann durcheinander gebracht wurde. Andererseits haben auch kastrierte Katzen Revierk√§mpfe. Sprich mal mit dem Tierarzt dar√ľber.

Manche Katzen wollen:

ein eigenes Klo pro Katze

eigene Futter- und Wassernäpfe

eigene Schlafplätze

Wenn sie alles gemeinsam benutzen m√ľssen KANN das in solchen F√§llen zu Streiterein f√ľhren.

Luna und Balu sind Mädels, denke ich mal und Pumpkin der Kater. Ist der Kater auch kastriert, wenn nicht solltest Du das schnellstens erledigen, denn wenn alle 3 Katzen kastriert sind, wird auch wieder Ruhe einkehren, denn kastrierte und unkastrierte Katzen in einem Haushalt geht nun einfach mal nicht.

Sry vergessen dazu zu schreiben luna ist das Weibchen und Balu der kater also 2 kater und eine Kätzin pumpkin ist aber erst 19 Wochen

Kater in diesem Alter neigen ohnehin dazu, weibliche Katzen zu schikanieren, egal ob kastriert oder nicht. Es sollte jeder sein eigenes Zeug haben und genug R√ľckzugsm√∂glichkeiten, erh√∂hte Sitzpl√§tze etc., damit sie sich bei Bedarf aus dem Weg gehen k√∂nnen. Notfalls mal Feliway/Pheromone ausprobieren und/oder die Katzen stundenweise in getrennten R√§umen unterbringen. Die wollen zwar meist nicht ohne Artgenossen leben, aber sich auch nicht immer zu dicht auf der Pelle hocken.

Weitere Katzenfragen zu "Aggression und Streit"