Katze kratzt nachts an der Tür - was kann ich tun?

Meine Katze sollte eigentlich schlafen. Lieber kratzt er an der Tür und miaut. Ich erschrecke jedes Mal. Kann mann was dagegen tun. Er wird dabei richtig laut.

6 Antworten

Katzen sind Nachtaktive Tiere das kann man nun mal nicht ändern. Du solltest deine Katze aufkeinenfall aus welchem Raum auch immer aussperren.. Sie wollen halt immer und überall mit dabei sein. Das muss man so einfach akzeptieren wenn man sich eine Katze anschafft... meine fangen auch immer an zu spielen wenn ich mich gerade hingelegt habe.. so ist das eben :)

Katzen schlafen nicht wenn sie es sollen. Er hat bestimmt Langeweile, du solltest dich abends intensiv mit ihm beschäftigen und ordentlich mit ihm toben, mit etwas Glück ist er dann kaputt und will schlafen....

Du solltest es vor dem schlafen austoben lassen bzw. mit ihm spielen wenn er soeinvisschen "außer Atem " ist wird er auch müde und schmust dann ganz gerne mit dir ist zumindestens bei meiner so also solltest du sie auch vll in dein Zimmer lassen und die Tür nicht schließen !

Spielen tun wir auch oft vorm schlafen nun ja meine Eltern wollen nachts nur nicht das ich immer das Zimmer offen lasse weil ich noch bei mein Eltern wohne noch nicht volljährig bin

Oh Oke...
Sie sollte Tags über nicht so viel schlafen vll liegt es daran

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"