Katzenbaby frisst nicht...

Hallo!!

Meine Katze hat vor 5Wochen Babys bekommen 6 Stück es geht auch allen sehr gut!

Nun fangen Sie seit ein paar Tagen an zu fressen, 5 Sind da immer ganze vorne mit dabei! 1 Aber frisst noch garnichts Sie sitzt nur im Korb und schaut den andern zu,wenn ich Sie davor setze riecht sie nur dran geht aber gleich wieder weg! ich denk das es noch kommt sie ist sowieso die größte von allen und nicht zu dünn und trinkt halt noch bei der Mutter!

Aber vielleicht Hat ja jemand Erfahrung und kann mir sagen ob es noch mit der Zeit kommt wie ich denke? Danke Liebe Grüße...

5 Antworten

Das ist überhaupt nicht schlimm. Mein Katze hatte auch mal Babys und eins davon hat erst viel später angefangen zu fressen. Das kommt von ganz alleine und ist in dem Alter noch kein Grund zur Sorge. Ich hab dem Kitten damals einfach mal was anderes angeboten als Katzenfutter, es gibt von shiny cat im fressnapf so Hühnchenfleisch, das hat sie dann genommen und später auch normales Katzenfutter.Ist halt ein kleiner Spätzünder*gg

lass ihr/ihm noch ein bisschen Zeit, vielleicht braucht sie/er etwas länger bis sie/er auf den Geschmack kommt, wenn es noch genügend trinkt is alles ok, auch wenn es munter ist, einfach immer gut beobachten - immer wieder anbieten, sie/er wird es irgendwann auch fressen

Wenn sich das ein paar Tage dranhält, wäre das nicht gut, wenigsten trinken sollte es. Vorsichtshalber würde ich ein kleines Fläschen mir besorgen, früher hatte man Liebesperlchen darin, und ihm damit Katzenaufzuchtmilch geben und darauf achten, daß es danach ein Bäuerchen macht. Ich sehr wichtig, kannst Du durch Bauchstreicheln erreichen, das entspricht dem Lecken, das die Katzenmutter nach dem Nähren bei jedem kleinen macht.

Also Milch trinkt sie noch bei der Mutter

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"