meine katze muss trinken.. trinkt aber nicht...?!

Mein kleiner kater trinkt einfach nicht.. ich hab schon gesehn ist ein häufiges thema nur ich hab ein problem der muss umbedingt trinken da er am anfang mal ne schleimhautentzündung hatte würde mit erzählt. und da würde er hinten am hinter operiert. und deswegen braucht er einen weichen stuhlgang damit hinten was nicht mit rausrutscht ich weis auch nicht genau was da war esgeht auch von allein wieder rein aber er solltte halt doch viel trinken gibts denn vll ihrgendwelche vitamin tropfen wo ins wasser reingemischt werden können milch trinkt er auch mit wasser gemscht aber da darf dann auch ja nicht zu viel drin sein.und hab gelesen milch soll man auch nicht so viel geben, futter vermeng ich auch mit wasser.habt ihr vll einen tipp?

5 Antworten

bei manchen katzen hilft es wenn man das wasser laufen lässt, dann schlecken sie da am strahl etwas rum, viel Glück !

Er hat eher Angst davor bzw steckt den kopf mal darunter und des wars.

Manche Katzen mögen abgestandenes Wasser nicht. Kauf einen Katzenzimmerbrunnen. Vlt findet er dann geschmack an dem trinken.

also katzen und trinken das ist ein unendliches thema...manche trinken nur aus der leitung, manche nur aus dem blumenuntersetzer manche siehst du dabei nie...was fuetterst du denn? versuche viel mit omega oe und frischen fisch zu fuettern...dann bleibt es geschmeidig

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"