Wie halte ich das Gequengel einer rolligen Katze aus?

Ihr Gequieke geht uns wahnnnsinnig auf den Keks! Habt ihr Tipps für die Menschen?

3 Antworten

Wenn die Rolligkeit vorbei ist, kastrieren lassen, denn dann wird sie nicht mehr rollig.

Jetzt mĂŒsst ihr leider da durch, aber die Rolligkeit dauert ja nur so 5-7 Tage. Andererseits sollte die Katze in der Zeit nicht raus, sonst habt ihr in ca. 2 Monaten nen Stall voll Katzenbabies. Ihr könnt Eure Katze auch mit Spiel und Schmusen ablenken, das hilft meist gegen das Schreien, wenn auch nur auf Zeit.

zu dem ist das rollig sein auch fĂŒr das kĂ€tzchen stress

nur sehr schwer... nach der ersten Rolligkeit sterilisieren lassen. Eine rollige Katze ist auch kaum zu halten, wenn sie raus will, die schaffen das auch sehr oft...

kastrieren. bei einer sterilisation werden die eileiter durchtrennt aber die katze wird noch rollig^^ kann nur nicht mehr schwanger werden

Richtig - abgesehen davon werden heute keine Katzen mehr sterilisiert, sondern nur noch kastriert. Zumindest, wenn man bei einem guten Tierarzt ist, welcher nicht pfuscht!

Ist nicht auszuhalten..... Lass die Katze kastrieren

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"